Startseite
beruflich & privat
links & leserlich



2015-                     Journalist, Publizist, PR-Berater, Moderator

2012-15:                Leiter Kommunikation, Leibniz-Gemeinschaft, Berlin
(2014 "Forschungssprecher des Jahres")

2010-12:                Leiter Presse-/Öffentlichkeitsarbeit,
                            Senatsverwaltung für Bildung, Berlin

1997-10:                TV-Reporter und Autor, vor allem RBB-Abendschau.

1992-96:                 Leiter Presse- und Informationsstelle FU Berlin.
                             Initiator von "uniRadio Berlin-Brandenburg".

1988-92:                 Reporter SFB-Fernsehen

1987/88:                 Koordinator/Projektmanager bei der Ver­lagsleitung
                             des Spandauer "Volksblatt".

1984-87:                 Reporter SFB-Fernsehen: Abendschau
(Preisträger beim Regionalfilmwettbewerb 1986 von Radio Bremen)

1983/84:                 Mitarbeit Sender Freies Berlin, Hörfunk.

1983/84:                 Landesgeschäftsführer Deutsche Jungdemokraten.

1983:                     Autor, Praktikum, Redaktionsvertretung „zitty“.

1981:                     Praktikum „taz“, anschließend freie Mitarbeit.

1980/81:                 Vorstand Vereinigte Deutsche Studentenschaften                                   (VDS), Bonn                                  

1978/80:                 Geschäftsführer Ring Politischer Jugend (RPJ), Berlin.


Seit 2016:               ehrenamtlich Vorsitzender Journalistenverband Berlin-Brandenburg 

Seit 2001:               ehrenamtlich Vorsitzender OSI-Club.

Seit 1993:               Lehraufträge zu Journalis­mus und Öffentlichkeitsarbeit in Berlin und Dresden.

1972-84:                ehrenamtliche Aufgaben in Jugend- und Studentenverbänden in Berlin und Bonn. 


2015:                      Promotion zum Dr. phil. an der FU Berlin, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft, mit einer Arbeit unter dem Titel "Robert Gilbert - eine zeitgeschichtliche Biografie"

1997:                      Media Fellow der RIAS-Berlin-Kommission am DeWitt-Wallace-Center, Duke University, Durham,N.C., USA.

1976-82:                 Studium der Politologie an der Freien Universität Berlin und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn.  Abschluss als Diplom-Politologe am Otto-Suhr-Institut (FU).

1976:                      Abitur am Arndt-Gymnasium, Berlin-Dahlem.


Geboren am 23. Juli 1956 in Berlin

Ansonsten gilt:

Das Private ist nur so lange privat, wie es privat ist.

                                            

                                                       zu Filmen, Texten, links

                                                       zur Startseite